HSG Freiberg || News

+++Gewinner der Dauerkarte+++

Wie ihr alle noch wisst, gab es zu jedem Heimspiel der Saison die Möglichkeit, unsere Wahlscheine zum “Spieler des Spiels” auszufüllen.

Letzter Heimspieltag

Seit heute läuft der Vorverkauf für das letzte Heimspiel der Dachse in der Saison 2017/18. Am kommenden Samstag wird der Viertplatzierte aus Plauen- Oberlosa unserer Truppe noch einmal alles abverlangen. Anwurf ist diesmal bereits 19.30 Uhr. Noch einmal wollen wir den Dachsbau füllen und für die die richtige Handballatmosphäre sorgen. Nach dem Spiel möchten wir […]

1. Neuzugang für die Saison 2018/19

Noch vor Ende der Spielzeit 2017/18 hat die HSG Freiberg bereits den ersten Neuzugang für die kommende Saison zu verkünden.

Dachse on Tour am 28.01.2018 – Jetzt noch Resttickets sichern!

Die weltbeste Liga ist zu Gast in Jena und wir treffen „alte“ Bekannte! Für alle interessierten Handballfans bieten wir noch Tickets für den Dachseausflug nach Jena.

HSG Freiberg || Spielberichte

+++ Restkarten +++

Zum morgigen Spiel gegen den USV Halle Handball wird es an der Abendkasse noch ein paar wenige Karten geben. (Tribüne + Hintertor)
2. Oktober 2020/von HSG Freiberg

Handball Live im Hotel Kreller

Aufgrund der eingeschränkten Platzsituation infolge der Corona-Schutzbestimmungen…
29. September 2020/von HSG Freiberg

[Anleitung] HSG Freiberg im Livestream

Der erste Heimspieltag der Saison 2020/21 steht vor der Tür.…
29. September 2020/von HSG Freiberg

Dachse planen mit Zuschauern auf Abstand

Trotz Corona ist die Anzahl der bestellten Dauerkarten für die 11. Oberligasaison der Dachse konstant geblieben.
3. September 2020/von HSG Freiberg

Absage

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

die gegenwärtigen - von der Corona Pandemie geprägten - Zeiten sind für alle Vereine schwierig und stellen auch uns vor unvorhersehbare Schwierigkeiten. Normalerweise wäre Ihnen in den nächsten Tagen die Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 zugegangen. Allerdings ist es uns unter den gegenwärtigen Gegebenheiten nicht möglich, die Mitgliederversammlung unter Berücksichtigung der allgemein geltenden Hygieneregeln abzuhalten.
27. Mai 2020/von HSG Freiberg

Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga

Was für ein Hammer...unsere Dritte schafft mit dem Meistertitel den Aufstieg in die Bezirksliga. RESPEKT und GLÜCKWUNSCH an alle Spieler und Verantwortliche! Nach der Zwangsauflösung der MSG Freiberg/ Weißenborn zum Saisonende 2018/19, musste die Truppe komplett neu aufgebaut werden. Dies ist den Verantwortlichen mit viel Leidenschaft und Motivation gelungen. Als Saisonziel stand von Anfang an ein Platz im oberen Tabellendrittel. Doch das es am Ende sogar ein Aufstieg in die Bezirksliga wird - WAHNSINN! Bleibt dran Männer, wir Dachse brauchen genau diese Power! 
11. Mai 2020/von HSG Freiberg

2. Mannschaft wird VIZEMEISTER in der Verbandsliga

Wir gratulieren unserer Zweiten zum Vizemeister! Nach dem Wechsel in die Weststaffel hatte unser Team der 2. Mannschaft den Klassenerhalt als Saisonziel ausgerufen. Der 2. Platz ist ein großer Erfolg für die Truppe um die Trainer Markus Lehmann und Ingolf Jäger. Die HSG Freiberg bedankt sich bei allen Spielern, welchen diesen Erfolg, teilweise mit Doppelbelastungen durch Spiele in 2 Teams, möglich gemacht haben! Bleibt gesund, wir freuen uns auf euch in der Saison 2020/21!
11. Mai 2020/von HSG Freiberg

Information für alle Dauerkartenbesitzer der Saison 2019/20

Nach der vorfristigen Saisonbeendigung bieten wir unseren Dauerkartenbesitzern…
4. Mai 2020/von HSG Freiberg

Saison 2019/20 in der Mitteldeutschen Oberliga beendet

In einer offiziellen Mitteilung des Mitteldeutschen Handballverbandes hat nun auch die Oberliga in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen den Spielbetrieb für beendet erklärt.
4. Mai 2020/von HSG Freiberg

Digitales Sachsen-Derby

18. April 2020/von HSG Freiberg

#supportyourlocal

12. April 2020/von HSG Freiberg

NSG EHV/NH Aue vs. HSG Freiberg

Am vergangenen Sonntag machte sich die komplette Mannschaft der mC Jugend auf den Weg nach Aue.
12. März 2020/von HSG Freiberg

HSG Freiberg || Interaktiv

Facebook (HSGFreiberg)

Handball-News

Instagram

+++ Dachse Stream im Doppelpack +++

Zum letzten Großspieltag gibt's für alle die es nicht in den Dachsbau schaffen nochmal was auf die Ohren. Das Stream-Team der HSG streamt heute zusätzlich das Spiel der 2. Mannschaft, erstmals Live auf der Plattform @solidsport_de. 
Für Expertise und jede Menge Lacher ist auf jeden Fall gesorgt, also schaltet!

Hier nochmal die Streams im Überblick:

16:45 @hsgfreiberg2 vs @scdhfk_leipzig_iii (3€)

https://solidsport.com/hsg-freiberg/watch/vlw-hsg-freiberg-ii-vs-sc-dhfk-leipzig-iii

20:00 HSG Freiberg vs @hceplauen (kostenfrei)

https://www.hsg-freiberg.de/stream/

#letsgoDachse
+++ Dachse Stream im Doppelpack +++ Zum letzten Großspieltag gibt's für alle die es nicht in den Dachsbau schaffen nochmal was auf die Ohren. Das Stream-Team der HSG streamt heute zusätzlich das Spiel der 2. Mannschaft, erstmals Live auf der Plattform @solidsport_de. Für Expertise und jede Menge Lacher ist auf jeden Fall gesorgt, also schaltet! Hier nochmal die Streams im Überblick: 16:45 @hsgfreiberg2 vs @scdhfk_leipzig_iii (3€) https://solidsport.com/hsg-freiberg/watch/vlw-hsg-freiberg-ii-vs-sc-dhfk-leipzig-iii 20:00 HSG Freiberg vs @hceplauen (kostenfrei) https://www.hsg-freiberg.de/stream/ #letsgoDachse
2 Tagen ago
View on Instagram |
1/8
+++ Dachse müssen Punkten +++

Diesen Samstag ist es wieder soweit und die Dachse empfangen den HC Einheit Plauen um 20:00Uhr im Dachsbau. Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Halle, müssen sich die Männer um Cheftrainer Friedrich Zenk nun beweisen und die Punkte holen. Dies allerdings wird schwer. Der HCE, welcher aktuell 10. der MDOL musste am vergangenen Spieltag auch eine deutliche Niederlage (gegen den 8. der Tabelle) hinnehmen. Der Wille, auswärts die Punkte zu holen ist damit umso größer. 💪🏽
Umso wichtiger ist es für unsere Männer, die Punkte im Dachsbau zu behalten und somit dem Tabellen-Ende den Kampf anzusagen. 
Anwurf ist 20:00 Uhr in der Ernst-Grube-Halle. Karten gibt es im Vorverkauf (link ist in der Bio) oder direkt an der Abendkasse. 

Doch auch zuvor könnt ihr noch mehr Handball genießen, denn es steht der letzte „Großkampftag“ der Saison an. Angefangen mit unserer D-Jugend, welche 10:30 Uhr die Jugend des ZHC Grubenlampe empfängt, danach 12:30Uhr unsere B-Jugend, gegen den HSV Weinböhla, unsere Männer III. gegen die Männer des HC Annaberg-B, 14:30 Uhr. Und last but not least unsere Männer II, welche weiterhin ihre Tabellenführung ausbauen wollen gegen die III. Mannschaft des SC DHfK Leipzig um 16:45Uhr. 
Also falls ihr jetzt immer noch nicht den Kalender gezückt habt, dann jetzt aber schnell! 
Wir sehen uns morgen und bis dahin….
Dachseeeeee💚🤍
+++ Dachse müssen Punkten +++

Diesen Samstag ist es wieder soweit und die Dachse empfangen den HC Einheit Plauen um 20:00Uhr im Dachsbau. Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Halle, müssen sich die Männer um Cheftrainer Friedrich Zenk nun beweisen und die Punkte holen. Dies allerdings wird schwer. Der HCE, welcher aktuell 10. der MDOL musste am vergangenen Spieltag auch eine deutliche Niederlage (gegen den 8. der Tabelle) hinnehmen. Der Wille, auswärts die Punkte zu holen ist damit umso größer. 💪🏽
Umso wichtiger ist es für unsere Männer, die Punkte im Dachsbau zu behalten und somit dem Tabellen-Ende den Kampf anzusagen. 
Anwurf ist 20:00 Uhr in der Ernst-Grube-Halle. Karten gibt es im Vorverkauf (link ist in der Bio) oder direkt an der Abendkasse. 

Doch auch zuvor könnt ihr noch mehr Handball genießen, denn es steht der letzte „Großkampftag“ der Saison an. Angefangen mit unserer D-Jugend, welche 10:30 Uhr die Jugend des ZHC Grubenlampe empfängt, danach 12:30Uhr unsere B-Jugend, gegen den HSV Weinböhla, unsere Männer III. gegen die Männer des HC Annaberg-B, 14:30 Uhr. Und last but not least unsere Männer II, welche weiterhin ihre Tabellenführung ausbauen wollen gegen die III. Mannschaft des SC DHfK Leipzig um 16:45Uhr. 
Also falls ihr jetzt immer noch nicht den Kalender gezückt habt, dann jetzt aber schnell! 
Wir sehen uns morgen und bis dahin….
Dachseeeeee💚🤍
+++ Dachse müssen Punkten +++

Diesen Samstag ist es wieder soweit und die Dachse empfangen den HC Einheit Plauen um 20:00Uhr im Dachsbau. Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Halle, müssen sich die Männer um Cheftrainer Friedrich Zenk nun beweisen und die Punkte holen. Dies allerdings wird schwer. Der HCE, welcher aktuell 10. der MDOL musste am vergangenen Spieltag auch eine deutliche Niederlage (gegen den 8. der Tabelle) hinnehmen. Der Wille, auswärts die Punkte zu holen ist damit umso größer. 💪🏽
Umso wichtiger ist es für unsere Männer, die Punkte im Dachsbau zu behalten und somit dem Tabellen-Ende den Kampf anzusagen. 
Anwurf ist 20:00 Uhr in der Ernst-Grube-Halle. Karten gibt es im Vorverkauf (link ist in der Bio) oder direkt an der Abendkasse. 

Doch auch zuvor könnt ihr noch mehr Handball genießen, denn es steht der letzte „Großkampftag“ der Saison an. Angefangen mit unserer D-Jugend, welche 10:30 Uhr die Jugend des ZHC Grubenlampe empfängt, danach 12:30Uhr unsere B-Jugend, gegen den HSV Weinböhla, unsere Männer III. gegen die Männer des HC Annaberg-B, 14:30 Uhr. Und last but not least unsere Männer II, welche weiterhin ihre Tabellenführung ausbauen wollen gegen die III. Mannschaft des SC DHfK Leipzig um 16:45Uhr. 
Also falls ihr jetzt immer noch nicht den Kalender gezückt habt, dann jetzt aber schnell! 
Wir sehen uns morgen und bis dahin….
Dachseeeeee💚🤍
+++ Dachse müssen Punkten +++ Diesen Samstag ist es wieder soweit und die Dachse empfangen den HC Einheit Plauen um 20:00Uhr im Dachsbau. Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Halle, müssen sich die Männer um Cheftrainer Friedrich Zenk nun beweisen und die Punkte holen. Dies allerdings wird schwer. Der HCE, welcher aktuell 10. der MDOL musste am vergangenen Spieltag auch eine deutliche Niederlage (gegen den 8. der Tabelle) hinnehmen. Der Wille, auswärts die Punkte zu holen ist damit umso größer. 💪🏽 Umso wichtiger ist es für unsere Männer, die Punkte im Dachsbau zu behalten und somit dem Tabellen-Ende den Kampf anzusagen. Anwurf ist 20:00 Uhr in der Ernst-Grube-Halle. Karten gibt es im Vorverkauf (link ist in der Bio) oder direkt an der Abendkasse. Doch auch zuvor könnt ihr noch mehr Handball genießen, denn es steht der letzte „Großkampftag“ der Saison an. Angefangen mit unserer D-Jugend, welche 10:30 Uhr die Jugend des ZHC Grubenlampe empfängt, danach 12:30Uhr unsere B-Jugend, gegen den HSV Weinböhla, unsere Männer III. gegen die Männer des HC Annaberg-B, 14:30 Uhr. Und last but not least unsere Männer II, welche weiterhin ihre Tabellenführung ausbauen wollen gegen die III. Mannschaft des SC DHfK Leipzig um 16:45Uhr. Also falls ihr jetzt immer noch nicht den Kalender gezückt habt, dann jetzt aber schnell! Wir sehen uns morgen und bis dahin…. Dachseeeeee💚🤍
3 Tagen ago
View on Instagram |
2/8
+++Dachse hoffen auf lautstarke Unterstützung+++

Nach der enttäuschenden Niederlage beim USV Halle, müssen die Jungs um Cheftrainer Fritz Zenk diese Woche gegen den @hceplauen antreten. Vor heimischen Publikum wollen sich die Dachse von ihrer besseren Seite präsentieren und mit einer starken Leistung überzeugen. Dabei hoffen sie auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen.
Tickets für die Partie gibt's unter  https://www.hsg-freiberg.de/tickets ab 20 Uhr!
Wir sehen uns am Samstag wenn es wieder heißt "Licht aus, Spot an!"

#letsgoDachse
+++Dachse hoffen auf lautstarke Unterstützung+++ Nach der enttäuschenden Niederlage beim USV Halle, müssen die Jungs um Cheftrainer Fritz Zenk diese Woche gegen den @hceplauen antreten. Vor heimischen Publikum wollen sich die Dachse von ihrer besseren Seite präsentieren und mit einer starken Leistung überzeugen. Dabei hoffen sie auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Rängen. Tickets für die Partie gibt's unter https://www.hsg-freiberg.de/tickets ab 20 Uhr! Wir sehen uns am Samstag wenn es wieder heißt "Licht aus, Spot an!" #letsgoDachse
5 Tagen ago
View on Instagram |
3/8
+++ Fehlerfestival in Halle +++

Die Köpfe hingen nach dem Auswärtsspiel unserer Ersten beim Viertplatzierten des USV Halle zum Boden. Einige der Spieler saßen noch lange nach Abpfiff auf dem Hallenboden und wollten die erneut deutliche Niederlage nicht wahr haben.
Gegen die erfahrene Truppe aus Sachsen-Anhalt leisteten sich unsere Dachse ein wahres Fehlerfestival. 24 Fehlwürfe und 21 technische Fehler luden die Gastgeber zu 25 direkten Gegentreffern ein. Aber auch in der Abwehr agierten unsere Spieler eher harmlos. So ließen sie dem gegnerischen Kreisspieler große Räume, welche er dankbar ausnutzte. 

So wird der Abschied aus der Mitteldeutschen Oberliga noch ein schwerer Gang. Keiner der Spieler und Verantwortlichen möchte sich als Tabellen-Schlusslicht (Sonneberg hatte zu Beginn der Saison zurückgezogen) aus der Liga verabschieden. 

Es reicht nicht, im Training zu überzeugen und dabei die taktischen Vorgaben des Trainerteams umzusetzen. In den nun verbleibenden Spielen sollte beginnend mit einer konsequenten Spielvorbereitung endlich auch auf der Platte etwas davon zu sehen sein. Dass dies möglich ist und dass unsere Mannschaft leidenschaftlich begeistern kann, haben sie schon bewiesen.

Auch unsere D-Jugend konnte am Sonntag den heimischen Dachsbau nicht verteidigen und verlor das Spiel gegen die Spielgemeinschaft Plauen-Oberlosa-Ölsnitz mit 27:36.

#letsgoDachse
+++ Fehlerfestival in Halle +++

Die Köpfe hingen nach dem Auswärtsspiel unserer Ersten beim Viertplatzierten des USV Halle zum Boden. Einige der Spieler saßen noch lange nach Abpfiff auf dem Hallenboden und wollten die erneut deutliche Niederlage nicht wahr haben.
Gegen die erfahrene Truppe aus Sachsen-Anhalt leisteten sich unsere Dachse ein wahres Fehlerfestival. 24 Fehlwürfe und 21 technische Fehler luden die Gastgeber zu 25 direkten Gegentreffern ein. Aber auch in der Abwehr agierten unsere Spieler eher harmlos. So ließen sie dem gegnerischen Kreisspieler große Räume, welche er dankbar ausnutzte. 

So wird der Abschied aus der Mitteldeutschen Oberliga noch ein schwerer Gang. Keiner der Spieler und Verantwortlichen möchte sich als Tabellen-Schlusslicht (Sonneberg hatte zu Beginn der Saison zurückgezogen) aus der Liga verabschieden. 

Es reicht nicht, im Training zu überzeugen und dabei die taktischen Vorgaben des Trainerteams umzusetzen. In den nun verbleibenden Spielen sollte beginnend mit einer konsequenten Spielvorbereitung endlich auch auf der Platte etwas davon zu sehen sein. Dass dies möglich ist und dass unsere Mannschaft leidenschaftlich begeistern kann, haben sie schon bewiesen.

Auch unsere D-Jugend konnte am Sonntag den heimischen Dachsbau nicht verteidigen und verlor das Spiel gegen die Spielgemeinschaft Plauen-Oberlosa-Ölsnitz mit 27:36.

#letsgoDachse
+++ Fehlerfestival in Halle +++ Die Köpfe hingen nach dem Auswärtsspiel unserer Ersten beim Viertplatzierten des USV Halle zum Boden. Einige der Spieler saßen noch lange nach Abpfiff auf dem Hallenboden und wollten die erneut deutliche Niederlage nicht wahr haben. Gegen die erfahrene Truppe aus Sachsen-Anhalt leisteten sich unsere Dachse ein wahres Fehlerfestival. 24 Fehlwürfe und 21 technische Fehler luden die Gastgeber zu 25 direkten Gegentreffern ein. Aber auch in der Abwehr agierten unsere Spieler eher harmlos. So ließen sie dem gegnerischen Kreisspieler große Räume, welche er dankbar ausnutzte. So wird der Abschied aus der Mitteldeutschen Oberliga noch ein schwerer Gang. Keiner der Spieler und Verantwortlichen möchte sich als Tabellen-Schlusslicht (Sonneberg hatte zu Beginn der Saison zurückgezogen) aus der Liga verabschieden. Es reicht nicht, im Training zu überzeugen und dabei die taktischen Vorgaben des Trainerteams umzusetzen. In den nun verbleibenden Spielen sollte beginnend mit einer konsequenten Spielvorbereitung endlich auch auf der Platte etwas davon zu sehen sein. Dass dies möglich ist und dass unsere Mannschaft leidenschaftlich begeistern kann, haben sie schon bewiesen. Auch unsere D-Jugend konnte am Sonntag den heimischen Dachsbau nicht verteidigen und verlor das Spiel gegen die Spielgemeinschaft Plauen-Oberlosa-Ölsnitz mit 27:36. #letsgoDachse
7 Tagen ago
View on Instagram |
4/8
+++ Dachse reisen nach Halle +++ 

Nach der Eiersuche ist vor der Punktejagd. Am Samstag startet unsere Erste in den Saisonendspurt und muss zu Beginn der verbleibenden 6 Spiele zu den Panthern vom USV Halle reisen.  Auch wenn die Hausherren vor den Osterferien in Bad Blankenburg eine schmerzliche Niederlage im Kampf um die Medaillenplätze hinnehmen mussten, so wollen sie ab dieser Woche mit wieder aufgefüllten Kader nochmals oben angreifen. Dem gegenüber stehen unsere Dachse. Nach der schmerzlichen Niederlage in Hermsdorf gab es für Trainer Friedrich Zenk viel Aufbauarbeit zu leisten.  Doch ab jetzt soll der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Ziel ist ein versöhnlicher Saisonabschluss mit überzeugenden Leistungen. Den ersten Schwung dafür wollen die Männer bei den Panthern holen. Anwurf in der Sporthalle am Bildungszentrum ist 19 Uhr.

Das erste Heimspiel im April 2024 bestreitet derweil unsere D-Jugend. Die Mannschaft von Peter Stürzebecher empfängt am Sonntag die Spielgemeinschaft von Einheit Plauen, Plauen-Oberlosa und Oelsnitz. Die Serie von 2 Heimsiegen in Folge soll dabei ausgebaut werden, auch um die Chance zu wahren, das Punktekonto bis zum Saisonende zweistellig auszubauen. Anwurf in der EGH ist um 11 Uhr.

#letsgodachse
+++ Dachse reisen nach Halle +++ 

Nach der Eiersuche ist vor der Punktejagd. Am Samstag startet unsere Erste in den Saisonendspurt und muss zu Beginn der verbleibenden 6 Spiele zu den Panthern vom USV Halle reisen.  Auch wenn die Hausherren vor den Osterferien in Bad Blankenburg eine schmerzliche Niederlage im Kampf um die Medaillenplätze hinnehmen mussten, so wollen sie ab dieser Woche mit wieder aufgefüllten Kader nochmals oben angreifen. Dem gegenüber stehen unsere Dachse. Nach der schmerzlichen Niederlage in Hermsdorf gab es für Trainer Friedrich Zenk viel Aufbauarbeit zu leisten.  Doch ab jetzt soll der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Ziel ist ein versöhnlicher Saisonabschluss mit überzeugenden Leistungen. Den ersten Schwung dafür wollen die Männer bei den Panthern holen. Anwurf in der Sporthalle am Bildungszentrum ist 19 Uhr.

Das erste Heimspiel im April 2024 bestreitet derweil unsere D-Jugend. Die Mannschaft von Peter Stürzebecher empfängt am Sonntag die Spielgemeinschaft von Einheit Plauen, Plauen-Oberlosa und Oelsnitz. Die Serie von 2 Heimsiegen in Folge soll dabei ausgebaut werden, auch um die Chance zu wahren, das Punktekonto bis zum Saisonende zweistellig auszubauen. Anwurf in der EGH ist um 11 Uhr.

#letsgodachse
+++ Dachse reisen nach Halle +++ Nach der Eiersuche ist vor der Punktejagd. Am Samstag startet unsere Erste in den Saisonendspurt und muss zu Beginn der verbleibenden 6 Spiele zu den Panthern vom USV Halle reisen. Auch wenn die Hausherren vor den Osterferien in Bad Blankenburg eine schmerzliche Niederlage im Kampf um die Medaillenplätze hinnehmen mussten, so wollen sie ab dieser Woche mit wieder aufgefüllten Kader nochmals oben angreifen. Dem gegenüber stehen unsere Dachse. Nach der schmerzlichen Niederlage in Hermsdorf gab es für Trainer Friedrich Zenk viel Aufbauarbeit zu leisten. Doch ab jetzt soll der Blick wieder nach vorne gerichtet werden. Ziel ist ein versöhnlicher Saisonabschluss mit überzeugenden Leistungen. Den ersten Schwung dafür wollen die Männer bei den Panthern holen. Anwurf in der Sporthalle am Bildungszentrum ist 19 Uhr. Das erste Heimspiel im April 2024 bestreitet derweil unsere D-Jugend. Die Mannschaft von Peter Stürzebecher empfängt am Sonntag die Spielgemeinschaft von Einheit Plauen, Plauen-Oberlosa und Oelsnitz. Die Serie von 2 Heimsiegen in Folge soll dabei ausgebaut werden, auch um die Chance zu wahren, das Punktekonto bis zum Saisonende zweistellig auszubauen. Anwurf in der EGH ist um 11 Uhr. #letsgodachse
2 Wochen ago
View on Instagram |
5/8
Werde auch du Teil des Dachse-Teams! 
Du hast Spaß am Handball und arbeitest gern mit jungen Menschen? Dann melde dich jetzt bei uns unter info@hsg-freiberg.de oder telefonisch unter 03731/201340.

#letsgoDachse #trainer #nachwuchs #nachwuchshandball
Werde auch du Teil des Dachse-Teams! Du hast Spaß am Handball und arbeitest gern mit jungen Menschen? Dann melde dich jetzt bei uns unter info@hsg-freiberg.de oder telefonisch unter 03731/201340. #letsgoDachse #trainer #nachwuchs #nachwuchshandball
3 Wochen ago
View on Instagram |
6/8
+++ Der Spieltag wird präsentiert von AC Tech +++

@actech_gmbh ist ein Hersteller von Gussteil-Prototypen mit knapp 400 Kolleginnen und Kollegen. Seit 1995 ist das Freiberger Unternehmen Partner unzähliger spannender Entwicklungsprojekte für Technologien der Zukunft. Von der Datenerstellung, über die Gießerei bis zur Mechanischen Bearbeitung der Gussteile, laufen alle Prozesse bei ACTech Hand in Hand. Das Ergebnis: hochpräzise, einbaufertig bearbeitete Gussteil-Prototypen in Rekordzeit für Kunden weltweit, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Maritime Anwendungen. Um auch zukünftig am Ball zu bleiben, sucht ACTech neue Teamplayer in den unterschiedlichsten Bereichen. Weitere Infos dazu erhaltet ihr am Game Day! Kommt vorbei!
+++ Der Spieltag wird präsentiert von AC Tech +++ @actech_gmbh ist ein Hersteller von Gussteil-Prototypen mit knapp 400 Kolleginnen und Kollegen. Seit 1995 ist das Freiberger Unternehmen Partner unzähliger spannender Entwicklungsprojekte für Technologien der Zukunft. Von der Datenerstellung, über die Gießerei bis zur Mechanischen Bearbeitung der Gussteile, laufen alle Prozesse bei ACTech Hand in Hand. Das Ergebnis: hochpräzise, einbaufertig bearbeitete Gussteil-Prototypen in Rekordzeit für Kunden weltweit, insbesondere aus den Bereichen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau sowie Maritime Anwendungen. Um auch zukünftig am Ball zu bleiben, sucht ACTech neue Teamplayer in den unterschiedlichsten Bereichen. Weitere Infos dazu erhaltet ihr am Game Day! Kommt vorbei!
1 Monat ago
View on Instagram |
7/8
+++ Ein Dachs kehrt heim +++

Wir freuen uns, Euch heute voller Stolz den ersten Neuzugang für die neue Saison 24/25 präsentieren zu dürfen. Dieser ist ein alter Bekannter und kehrt nach 8 Jahren endlich heim in den Dachsbau. 

Herzlich Willkommen zurück @adirose30 - Adrian Kammlodt #30🥳

Der 28-jährige kehrt nach Stationen in Dresden, Aue und Großwallstadt zu Beginn der neuen Saison zurück an die alte Wirkungsstätte und wird das Team um Kapitän Jens Tieken verstärken. Adrian glänzt seit jeher mit Torgefahr. Dies unterstrich er nicht zuletzt in der Zweitliga-Saison 2022/23, in der er 131 Tore erzielen konnte.

Wir freuen uns schon sehr, dich, lieber Adi, bald wieder in der EGH begrüßen zu dürfen und wünschen dir maximale Gesundheit, bis es soweit ist 💪💚🤍

Foto Marcel Schlenkrich
+++ Ein Dachs kehrt heim +++ Wir freuen uns, Euch heute voller Stolz den ersten Neuzugang für die neue Saison 24/25 präsentieren zu dürfen. Dieser ist ein alter Bekannter und kehrt nach 8 Jahren endlich heim in den Dachsbau. Herzlich Willkommen zurück @adirose30 - Adrian Kammlodt #30🥳 Der 28-jährige kehrt nach Stationen in Dresden, Aue und Großwallstadt zu Beginn der neuen Saison zurück an die alte Wirkungsstätte und wird das Team um Kapitän Jens Tieken verstärken. Adrian glänzt seit jeher mit Torgefahr. Dies unterstrich er nicht zuletzt in der Zweitliga-Saison 2022/23, in der er 131 Tore erzielen konnte. Wir freuen uns schon sehr, dich, lieber Adi, bald wieder in der EGH begrüßen zu dürfen und wünschen dir maximale Gesundheit, bis es soweit ist 💪💚🤍 Foto Marcel Schlenkrich
2 Monaten ago
View on Instagram |
8/8
© Copyright - HSG FREIBERG - DIE DACHSE