Es wurden keine aktuellen Ansetzungen gefunden.

HSG Freiberg || News

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien

HSG Freiberg || Spielberichte

Deutlicher Sieg mit mäßiger Leistung – 40:25

Nach der sehr durchwachsenen Leistung vor 2 Wochen bei Harthau/ChemnitzII sollte am Samstag beim Gastspiel gegen den TSV Penig eine Steigerung erfolgen. Dabei wurde der Focus speziell auf ein besseres Abwehrverhalten gelegt.
25. Januar 2015/von h.kalinke

Sehr starke Mannschaftsleistung

Am 24.01.2015 stand die Mannschaft der HSG Dachse gEJ zum ersten Heimspiel in diesem Jahr auf dem Parket in der „Ernst-Grube“ Halle. Von Beginn an beherrschte die HSG das Spiel und das erste Tor war schnell im gegnerischen Kasten versenkt. Klare Spielzüge und Ballstafetten dominierten die erste Halbzeit. So gingen die „kleinen“ Dachse mit einem 14:0 in die zweite Halbzeit. Auch hier war ein klares Spiel der HSG sichtbar. Am Ende der Partie gewannen die Dachse mit einem deutlichen 34:2.
25. Januar 2015/von h.kalinke

Endlich wieder Handball in der Ernst-Grube-Halle

Am Samstag empfangen die Freiberger Mannschaften den gesamten Tag Gastmannschaften in der Ernst-Grube-Halle. Morgens ab 9:00 Uhr startet die E-Jugend den langen Handballtag und abends 20:00 Uhr findet dann das Tageshighlight in der Mitteldeutschen Oberliga statt. Dann erwarten die Männer von Andreas Bolomsky die „GoGo`s“ aus Thüringen im Kampf um die bessere Tabellenplatzierung. In sicherlich wieder ausverkaufter Halle gilt es dann mit einem Heimsieg an den einen Platz besser positionierten Gästen vorbeizuziehen
22. Januar 2015/von h.kalinke

Geschlossene Mannschaftsleistung bringt ersten Auswärtssieg

Zum Auftakt der Rückrunde in der Verbandsliga Ost konnten die Schützlinge des Trainerteams Weise/Welz ihren ersten Auswärtssieg verbuchen. In Radebeul gelang trotz des Wachsverbotes ein völlig verdienter 29:25 - Erfolg. Mit Mader, Rehnert, Hruschka und Schuster standen dabei im Gegensatz zur Vorwoche wieder wichtige Spieler zur Verfügung.
21. Januar 2015/von h.kalinke

Dritte auch in Chemnitz ohne Punkt

Auch im zweiten Spiel des Jahres 2015 gelang es der „Dritten“ nicht, auswärts Punkte nach Freiberg zu entführen, aber man fuhr nach dem 19:26 (9:13) dennoch mit Zuversicht und Optimismus im Hinblick auf die nächsten Spiele nach Hause.
21. Januar 2015/von h.kalinke

Auswärtsniederlage der A-Dachse (48:32)

Im zweiten Spiel des Jahres 2015 mussten die Nachwuchshandballer der HSG erneut auswärts antreten. Diesmal war der Gegner von ganz anderem Kaliber, denn die Fahrt ging zum Tabellenzweiten, dem HC Glauchau Meerane. Die überwiegend 1 bis 2 Jahre älteren Handballer hatten in dieser Saison bisher lediglich gegen den Tabellenführer aus Weißenborn verloren.
20. Januar 2015/von h.kalinke

HSG verliert auswärts erneut

Am vergangenen Samstag haben es die HSG-Männer zum Start der Rückrunde in Zwickau nicht vermocht, endlich wieder einmal auswärts zu punkten. Dabei war nach großem Kampf gegen die Gastgeber trotz 15:17-Halbzeitstand noch alles möglich. Bolomsky`s Halbzeitansprache wirkte offenbar, den seine Mannschaft drehte den Rückstand zeitweise in eine Zwei-Tore-Führung (25:23, 30:28).
19. Januar 2015/von h.kalinke

mDJ trainiert gemeinsam mit Weißenborn

Zu Beginn starten beiden Teams mit einer gemeinsamen Rugby-Erwärmung.…
16. Januar 2015/von h.kalinke

14. Spieltag und Start der Oberligarunde – HSG in Zwickau zu Gast

Die Hälfte der Saison ist absolviert und die HSG Freiberg hat mit einem positiven Punktekonto (14:12) den sechsten Rang inne. Das die Hoffnungen und Erwartungen nach dem gelungenen Saisonstart rasant stiegen ist sicherlich genauso normal wie die Tatsache, dass die blutjunge Truppe ordentlich Lehrgeld zahlen musste und so manch möglichen Punkt hat liegen lassen.
15. Januar 2015/von h.kalinke

Dritte unterliegt in Zschopau 22:24

Eine ersatzgeschwächte dritte Mannschaft musste sich am Samstag gegen den Tabellennachbarn TSV Zschopau 22:24 (10:13) geschlagen geben. Bereits vor dem wichtigen Spiel gegen die noch punktlosen Zschopauer musste auf den normalerweise auf Halb-Links gesetzten Phillip Hengst verzichtet werden, der in der Verbandsliga bei der zweiten Mannschaft aushalf.
14. Januar 2015/von h.kalinke

Torhüter der Dachse sind die Gewinner des Spiels

Im ersten Spiel des Handballjahres 2015 mussten die A-Dachse in nahen Hainichen beim gastgebenden HSG Klosterbezirk Altzella antreten. Der Tabellenvorletzte hatte in der aktuellen Saison noch kein Spiel gewonnen, so dass es normalerweise eine klare Sache für die HSG-Jungs werden sollte. Leider konnten nur 6 gesunde Feldspieler und 2 Torhüter die Fahrt in die Gellertstadt antreten.
14. Januar 2015/von h.kalinke

HSG II verpasst wichtige Punkte

Das Spiel begann unter schlechten Voraussetzungen. Nach Hannes Ulbricht musste nun auch Thomas Hruschka verletzungsbedingt passen. Hinzu kamen noch die Erkältung von Tom Neubert und die arbeitsbedingten Ausfälle von Marcel Rehnert und Tom Mader. So fuhr die "Zweite" mit nur 9 Feldspielern und 3 Torhütern in die Lausitz.
13. Januar 2015/von h.kalinke

HSG Freiberg || Interaktiv

Facebook (HSGFreiberg)

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Twitter (@HSGFreiberg)

Instagram (@hsgfreiberg)